Zweizellenbad: Dies ist eine Behandlung der oberen u./o. unteren Extremität unter Anwendung eines stabilen galvanischen Stroms, im Wasserbad. Es wirkt dämpfend auf den Organismus bei „absteigender“ Anlage der Elektroden, bei „aufsteigender“ Anlage wirkt der Strom anregend.