Traktionstherapie mit Mikrowelle: Anwendungsgebiet der Traktionstherapie ist die Lenden- und Halswirbelsäule. Auch eine Traktion der Hüftgelenke ist möglich. Das betroffene Gebiet wird durch einen sanften Zug gestreckt und entlastet, die Bandscheibe, das umgebende Gewebe und die Muskulatur, sowie irritierte Nerven. Zusätzlich wirkt die gewebeerwärmende Mikrowellentherapie entzündungshemmend auf das geschädigte Gebiet.