Manuelle Therapie (MT): Manuelle Therapie ist eine komplexe Behandlung von Bewegungsstörungen der Funktionseinheit Gelenk-Muskeln-Nerven, mit Hilfe von Gelenkmobilisationen, Dehnung verkürzter muskulärer Strukturen und der Kräftigung abgeschwächter Muskeln. Die therapeutischen Techniken unterstützen die Wiederherstellung der physiologischen Gelenkfunktionen und sollen diese erhalten.